Kanzleinachricht – 25. November 2021

Digitale Steuerkanzlei

+

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unsere Bemühungen in Sachen Digitalisierung weiter honoriert werden und wir uns auch im Jahre 2022 als digitale Steuerkanzlei bezeichnen dürfen.

Um dieses Zertifikat zu erhalten war es notwendig in den folgenden Kategorien eine gewisse Punktzahl zu erhalten: Interne Kanzleiprozesse, Digitale Zusammenarbeit mit Mandant*innen und Expert*innenwissen.

Hierzu war es notwendig On-Premise-Module zur internen Prozessautomatisierung zu erwerben, unsere Mandanten mit ADDISON OneClick-Apps auszustatten und einen hiermit verbundenen nachhaltigen Wissenstransfer zu etablieren.

Aus den drei Kategorien wird ein Kanzlei-Digitalindex ermittelt, der ausschlaggebend für die Vergabe des Siegels „DIGITALE STEUERKANZLEI“ von Wolters Kluwer ist. Kanzleien benötigen mindestens einen Digitalindex von 130 Punkten.

Unsere Kanzlei hat eine Gesamtpunktzahl von 225 Punkten erreicht.

An dieser Stelle wollen wir noch einmal betonen, dass die Digitalisierung uns nicht erst seit Beginn der pandemischen Lage nicht nur im unternehmerischen Bereich, sondern auch im privaten Lebensalltag ein großes Anliegen ist und viele Vorteile für alle Beteiligten mit sich bringt.

Falls Sie weitere Fragen zu unserem Engagement haben oder Ihr Unternehmen ebenfalls mit einem Label auszeichnen wollen sprechen Sie uns gerne über die gewohnten Kommunikationswege an.

Wir sind datenschutzfreundlich!

Wir nutzen keine Cookies oder Tracking-Tools.

Für statistische Auswertungen der Webseitennutzung verwenden wir die sichere, anonyme und datenschutzfreundliche Technologie von Matomo.

Näheres in unserer Datenschutzerklärung.